Atkins Diätplan

Warum ein Atkins Diätplan das halbe Leben ist

Planung ist wichtig

Die Planung ist ein häufig unterschätzter Punkt bei der Durchführung der Atkins Diät. Denn die beste Diät nützt nichts, wenn Du beispielsweise Hunger bekommst und nicht die passenden und geeigneten Lebensmittel im Haus hast. In diesem Artikel möchte ich Dir ein wenig zur Hand gehen und dafür sorgen, dass Du die gröbsten Planungsfehler vermeidest und Deinen Atkins Diätplan erfolgreich durchziehen kannst. 

Im Internet gibt es weiterhin eine große Anzahl an Atkins-konformen Rezepten und Nahrungsvorschlägen. So sollten für jeden Geschmack und für jedes Level der Kochkunst geeignete Rezepte zu finden sein.

Dein Übergewicht ist Ergebnis eines ungeplanten Essverhaltens

Deine Mahlzeiten und Zwischenmahlzeiten zu planen wird ein wichtiger Baustein und Erfolgsgarant während Deiner Atkins Diät werden. Dies gilt für die Atkins Diät genauso wie für nahezu jede andere Diät, welche Du Dir vorstellen kannst.

Wenn Du isst, was Du willst und soviel Du willst wirst Du unweigerlich zunehmen!

Das ist ja auch der Grund für Dein jetziges Übergewicht und die damit verbundenen gesundheitlichen Probleme. Du hast in der Vergangenheit ungehemmt und zügellos gegessen.

Beim Atkins Diätplan hast Du jetzt immerhin den Vorteil, dass Du essen kannst so viel Du möchtest und bis Du wirklich auch satt ist. Allerdings musst Du eben penibel darauf achten, dass Du nur diejenigen Lebensmittel konsumierst, welche explizit zugelassen sind.

Die aktuelle Atkins-Diät: Das Erfolgsprogramm von Ärzten optimiert
Von Westman, Dr. Eric C. (Autor), Phinney, Dr. Stephen D. (Autor), Volek, Dr. Jeff S. (Autor), Brodersen, Imke (Übersetzer)
Preis: 9,99 €
(Stand von: 2022/05/05 11:17 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Es braucht eine gewisse Eingewöhnungszeit an die neuen Ernährungsregeln

Rom wurde nicht an einem Tag erbaut und auch Du wirst eine gewisse Zeit benötigen, bis Du Dich an den Atkins Diätplan gewöhnt hast. Denn schließlich unterscheidet sich die Atkins Diät fundamental von unseren bis dato bekannten Ernährungsrichtlinien. Viele unter uns sind mit kohlenhydratreichen Sattmachern, wie Pizza, Pasta, Kartoffeln, Reis, Brot, Kuchen, Süßigkeiten und Limonaden aufgewachsen und keine andere Ernährung gewöhnt.

Wir haben nichts anderes gelernt als uns kohlenhydrat- und zuckerreich zu ernähren. Die Kohlenhydrate verkörperten das Gute, während das Fett der Teufel in Person war. Die Folge ist bekannt. Noch nie in der Menschheitsgeschichte waren die Menschen so fett wie derzeit in unseren westlichen Industrienationen. Und noch nie in der Menschheitsgeschichte haben sich die Menschen so fettarm ernährt.

Ein Widerspruch? Nein! 

Wir sind nur Jahrzehnte einer vollkommen verfehlten Ernährungsphilosophie gefolgt, welche der Zucker- und Nahrungsmittelindustrie in die Hände spielte.

Und jetzt stehen wir vor den Folgen dieser fatalen Fehlernährung. Aber es gibt Hoffnung, wenn wir eine Trendwende einleiten und so weit es geht die Finger von den Kohlenhydraten und dem leeren Zucker lassen.

Die Atkins Diät kann uns den Weg zurück zu unserem Idealgewicht und zu besserer Gesundheit bahnen.

Es gilt jetzt eben die jahrzehntelang antrainierten Gewohnheiten durch zielführendere und bessere Gewohnheiten zu ersetzen. Basis ist hier der Atkins Diätplan mit dem Ziel einer lebenslangen Ernährungsumstellung.

Dass dies nicht immer von einem Tag gelingen kann, sollte klar sein. Deswegen solltest Du nicht sofort ungeduldig sein, wenn mal etwas nikcht so funktioniert, wie Du Dir das vorstellst.

Unsere Empfehlung und Amazon Bestseller

Atkins Diät: Mein Abnehmtagebuch für 90 tage: Atkins Diät Tagebuch zur Unterstützung beim Abnehmen inkl. Nährwerttabelle
Von Veid, Franziska (Autor)
Preis: 7,95 €
(Stand von: 2022/10/05 9:29 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Es gibt zwei verschiedene Ansätze für die neue Atkins Diät Form

Es gibt prinzipiell zwei verschiedene Herangehensweise, wie Du Dich an die neue Ernährungsform gewöhnen kannst. Ich will da nicht werten, obwohl mein zugegebener Favorit die zweite Variante ist. Doch das ist selbstverständlich Deine individuelle Entscheidung, bei der ich Dich keinesfalls beeinflussen möchte.

Variante 1: Das Ersetzen – Du ersetzt Deine Lieblingsmahlzeiten durch kohlenhydratarme Äquivalente.

Bei dieser Variante musst Du auf Deine Leibgerichte nicht verzichten. Du ersetzt lediglich die kohlenhydratreichen Lebensmittel durch kohlenhydratarme Lebensmittel. 

Aus Spaghetti Bolognese wird dann beispielsweise Zucchini-Spaghetti Bolognese. Du ersetzt als Spaghetti durch Zucchini (mit dem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeitet).

Die Lasagne könnte statt mit Weißmehlteig mit Auberginen und Zucchini zubereitet werden. 

Als Brot könntest Du Low Carb Brot nehmen und selbst Zucker könntest Du beispielsweise durch Stevia oder Erythrit ersetzen.

Vertreter der Fraktion “Ersetzen” argumentieren, dass es so einfacher sei, den neuen Ernährungsrichtlinien zu folgen. Kritiker sehen dagegen die Gefahr, dass jedes Mal ein Heißhunger auf die “echten” Originalmahlzeiten entstehen könnte.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Variante 3: Es wird nicht ersetzt sondern komplett eine neue Ernährungsform eintrainiert

Die neue Low Carb Welt ist eine äußerst spannende Welt. Lassen wir uns auf dieses Abenteuer ein, müssen wir uns zu Beginn aus unserer Komfortzone herausbewegen.

Wenn Spaghetti, Brot, Kuchen, Limo, Hamburger, Pommes und Co ungesund sind und uns fett machen, warum lassen wir diese Produkte dann nicht einfach komplett weg?

Welchen Grund sollte es geben uns freiwillig zu zerstören und unser Risiko, schwer zu erkranken, so bereitwillig zu erhöhen?

Richtig! Es gibt keinen Grund, dies zu tun. Wenn wir uns wieder ein bisschen auf unsere Ursprünge zurückbesinnen, sollte uns schnell klar sein, dass wir mit einer angemesseneren Ernährung nicht nur unserer Gesundheit etwas gutes tun, sondern wir auch ganz allgemein schlanker, fitter, vitaler und jugendlicher werden.

Es gibt kein besseres Anti-Aging als eine kohlenhydratarme Ernährung!

Die Basis, sich an diese neue Low Carb Ernährungsform zu gewöhnen bieten die zahlreichen Grundlagen- und Kochbücher zur Atkins Diät. Hier erfährst Du, welche wunderbaren Gerichte Du zubereiten kannst. Baue Schweinefleich, Lamm, Speck und Eier in Deinen wöchentlichen Speiseplan ein. Auch leckeren Fisch, wie Forelle, Zander oder Lachs machen sich immer gut auf dem Teller und sind extrem wohlschmeckend.

Wir reden allesamt von Lebensmitteln, die während der Atkins Diät erlaubt sind und die eine große Bereicherung in Deinem Speisplan darstellen.

Schaue immer, dass Du ein paar vorbereitete Snacks zur Hand hast

Schaust Du Dir die Atkins Diät genauer an, wirst Du sehen, dass die zweite Säule der zugelassenen Nahrungsmittel das Gemüse ist. Hieraus lassen sich prima kleine kohlenhydratarme Snacks zubereiten. Gurkensticks oder Selleriescheiben sind schnell zubereitet und in einer Tupperdose ein bis zwei Tage haltbar. So hast Du immer einen kleinen Atkins konformen Snack bei Dir, wenn Dich der kleine Hunger übermannt.

Auch Salate, Käsewürfel, Snackwürfel eignen sich für diese Art der Vorbereitung.

Habe einfach Spaß am Ausprobieren neuer Rezeptideen!

Sei auch einfach neugierig. Recherchiere im Netz nach interessanten Rezeptideen, die Du gerne einmal ausprobieren möchtest. So bekommst Du spielend leicht ein Gefühl dafür, was mit der Atkins Diät alles möglich ist.

Denn schließlich bedeutet die Atkins Diät Genuss pur! Du brauchst auf nichts zu verzichten. Jeden Tag gibt es das beste Essen. Die Liste der zugelassenen Lebensmittel ist voll an reichhaltigen und kreativen Möglichkeiten.

Vorbei sind die Zeiten karger, kalorienarmer Diäten bei denen Du frustriert die Kalorien zählen musst und keinerlei Freude mehr am Leben hast.

Du wirst schnell erkennen, dass Du Dich bald gar nicht mehr anders ernähren möchtest. Und dann ist das Hauptziel der Atkins Diät erreicht. Denn obwohl der Begriff der Diät gebraucht wird, handelt es sich bei der Atkins Diät um keine Diät. Ziel ist und bleibt eine dauerhafte und lebenslange Ernährungsumstellung.

Ich möchte, dass Du ab jetzt ein Leben in Idealgewicht und mit bestmöglicher Gesundheit führen kannst.

Ähnliche Beiträge