Kohlenhydrate ersetzen

Kohlenhydrate ersetzen während der Atkins Diät ist möglich

Von jetzt auf nachher auf Kohlenhydrate zu verzichten erscheint einfach. Denn schaut man sich die Liste, der bei Atkins bereits in der Stufe 1 zugelassenen Nahrungsmittel an, so lässt sich schlemmen ohne Ende und ohne Verzicht üben zu müssen. Kohlenhydrate ersetzen durch Proteine und gute Fette sieht also sehr gut machbar aus.

Allerdings sollte man nicht unterschätzen, dass es durchaus Zeit benötigt sich an die neuen Low Carb Ernährungsregeln zuu gewöhnen. Denn schließlich weicht die Atkins Diät gravierend von der Standard-Ernährung in den westlichen Industrienationen ab.

Unsere bekannte, herkömmliche Ernährung baut sich auf den Säulen Pasta, Brot, Kartoffeln und Reis auf. Weiter bestehen unsere Snacks vorzugsweise aus raffiniertem Zucker und raffinierten Kohlenhydraten.

Eine Umstellung der Ernährung, welche Teil unserer westlichen DNA ist, stellt uns vor große Herausforderungen. Heilig geglaubte Gewohnheiten müssen abgelegt und durch neue und bessere Gewohnheiten ersetzt werden.

Hört sich schwierig an. Ist es aber eigentlich gar nicht. Denn nahezu alle lieb gewonnenen Produkte aus der westlichen Kohlenhydratküche können durch entsprechende Atkins-taugliche Lebensmittel ersetzt werden.

Die Zuckereraustausch- und Ersatzstoffe (Süßstoffe)

Die beliebtesten Ersatzstoffe sind die Ersatzstoffe für Zucker. Diese jedoch haben nicht immer nur positive Auswirkungen und gelten selbst unter fortschrittlichen Ernährungswissenschaftlern als sehr umstritten. Aspartam, Cyclamat, Saccharin und Co. wirken unterschiedlich. Sie können durchaus hilfreich sein, wenn es darum geht Süßspeisen zuzubereiten ohne echten Zucker verwenden zu müssen. 

Doch berichten viele Menschen, dass der Gebrauch von Zuckersatzstoffen das Verlangen nach Zucker noch steigere und das Ausbilden einer Heißhungerattacke sehr wahrscheinlich sei.

Wenn Du also nach dem Genuss von mit Süßstoffen zubereiteten Gerichten ein Verlangen nach weiteren Süßigkeiten verspürst, solltest Du Dir überlegen besser die Finger von diesen Stoffen zu lassen. Die Konditionierung auf die Geschmacksrichtung süß lässt sich am leichtesten durchbrechen indem man nichts Süßes mehr isst. Das gleiche gilt auch für die Light Getränke, welche durchaus dafür verantwortlich sein können, wenn Du trotz Atkins Diät nichts abnimmst.

Brot zu ersetzen geht gar nicht ?!?

Wir sind eine Nation der Brotesser. Für viele stellt es einen unglaublich erschreckenden Gedanken dar, auf das tägliche Brot verzichten zu müssen. Und in der Tat ist das für die meisten von uns eine der größten Herausforderungen vor der uns die Atkins Diät stellt.

Der Handel bietet mitunter Low-Carb Brot in den Regalen der Supermärkte. Hier sollte jedoch genauestens auf die Inhaltsstoffe geachtet werden. Manchmal sind sie zwar Low Carb aber die übrigen Zutaten sind einfach nicht akzeptabel und hinnehmbar. Und manchmal sind sie noch nicht einmal Low Carb, obwohl dies auf dem Label steht. Also bitte immer ein bisschen aufpassen.

Wenn Du selbst gerne backst gibt es im Internet viele Rezepte von Low Carb Broten, die Du relativ einfach nachbacken kannst. Mit ein wenig Übung bekommst Du tolle und wohlschmeckende Brote, beispielsweise auf der Basis von Mandelmehl hin.

Aber die Pasta wollt ihr mir jetzt aber nicht nehmen, oder?

Hast Du einmal eine Portion Teigwaren gegessen ohne irgend etwas? Dann wirst Du mir zustimmen. Teigwaren an sich schmecken nach nichts. Darüber hinaus bestehen diese ausschließlich aus leeren Kohlenhydraten. Es sind reine Energiespender, die Deinen Blutzucker in die Höhe peitschen, eine übermäßige Produktion von Insulin bewirken und dafür sorgen, dass Du rund und dick wirst.

Es gibt keinen, aber auch wirklich gar keinen Grund, warum Du Pasta zum Bestandteil Deiner täglichen Ernährung werden lassen solltest. Von daher ist es mehr als folgerichtig, dass in der Atkins Ernährung leere Kohlenhydrate, wie die Teigwaren nichts verloren haben.

Nimm zum Beispiel ein Lieblingsgericht wie Spaghetti Bolognese. Das Hackfleisch, der Käse, die Zwiebeln, die Tomaten … das alles kannst Du durchaus in Deinen Atkins Diätplan mit einbasteln.

Ungesund bleiben alleine die Spaghetti. Das Weißmehl ist Gift für Deinen Körper und sollte nach Möglichkeit prinzipiell gemieden werden.

Kürbis, Zucchini oder Auberginen stellen eine natürliche und gesunde Alternative zu den herkömmlichen Pastaprodukten dar. Mit Hilfe eines Spiralschneiders kannst Du beispielsweise leckere Zucchini Nudeln (“Zoodles”) herstellen. Mit einer Bolognese Sauce beispielsweise hast Du schnell einen Traum eines Low Carb Gerichts gekocht.

Und wenn sich der Rest Deiner Familie nicht für die Low Carb Variante begeistern kann, kochst Du für sie Spaghetti und Du selbst nimmst die leckeren und gesunden Zoodles.

Ketogenes Brot: Ketogenes Brot selber machen. 111 ketogene Brotrezepte für eine kohlenhydratarme Ernährung.
Von Club, Cooking (Autor), Club, Cooking (Autor)
Preis: 9,90 €
(Stand von: 2022/10/05 5:15 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Und wie ersetze ich den Reis?

Den Reis zu ersetzen ist ein anderes beliebtes Problem von Menschen, welche mir der Atkins Diät beginnen. Dabei gibt es hier eine ganz einfache, gesunde und äußerst wohlschmeckende Alternative. Ich spreche vom Blumenkohl.

Der Blumenkohl ist bei uns das ganze Jahr über verfügbar und zu gut bezahlbaren Preisen im Handel erhältlich. Die großen Supermärkte halten in ihren Tiefkühltruhen bereits vorproduzierten Blumenkohlreis bereit.

Doch kannst Du Blumenkohlreis auch ganz einfach selbst in Deiner Küchenmaschine zubereiten. Du musst lediglich die Blumenkohlröschen so lange hacken, bis etwa reisgroße Stückchen übrigbleiben. 

Anschließend gibst Du das ohne Wasser in die Mikrowelle und fertig ist Dein Reis. Vollkommen Atkins-konform und mit nur sehr wenigen Kohlenhydraten.

Ich wette, Du wirst den “echten” Reis keine Sekunde vermissen!

Diät-Revolution: Schlank und gesund durch High Fat – Das Original
Von Atkins, Robert C. (Autor), Krausskopf, Karin S. (Übersetzer)
Preis: 10,99 €
(Stand von: 2022/10/05 4:27 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
In 18 Kapiteln und auf fasr 400 Seiten zeigt Dr. Robert Atkins, wie Du erfolgreich und schnell abnehmen kannst und auch schlank bleibst. Ohne den berüchtigten Jojo-Effekt. Du kannst Dich satt essen, musst nicht hungern und nimmst kinderleicht und spielend ab. Millionen von Menschen haben mit Hilfe von Dr. Robert Atkins ihr Wunschgewicht erreicht.
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Blumenkohl ist auch ein guter Ersatz für die Kartoffel

Nicht nur der Reis wird gut durch den Blumenkohl ersetzt. Auch die stärkehaltige Kartoffel gehört zu den Kohlenhydratungeheuern und sollte in der Atkins Diät eher gemieden werden.

Voila – hier ist der Ersatz auch für die Kartoffel: Unser Blumenkohl.

Wenn Du den Blumenkohl pürierst bekommst Du eine Masse welche an Kartoffelbrei erinnert. Aber ich kann Dir versprechen: Er schmeckt unglaublich besser und birgt eine gewisse Suchtgefahr.

Den Blumenkohlbrei kannst Du beispielsweise mit Frischkäse, Sauerrahm, Speck oder anderen Low-Carb toppings genießen. Blumenkohlbrei mit ein paar Wiener Würstchen ist ebenfalls eine schnelle Low Carb Mahlzeit!

Auch Low Carb Pizza ist möglich

Die Pizza ist ein bevorzugtes Nahrungsmittel von sehr vielen Menschen. In ihrer traditionellen Zubereitung ist die Pizza jedoch ein absolutes Kohlenhydrat-Monster. Der Pizza Teig, voll an leeren Kohlenhydraten, tut ein Übriges, um aus der Pizza eines der ungesündesten Nahrungsmittel zu machen, das man sich vorstellen kann.

Nahezu unerheblich ist es dann, ob man noch gute Zutaten für den Belag auswählt. Denn selbst der beste Belag kann die negativen Eigenschaft der Pizza nicht mehr kompensieren.

Bei manchen Low Carb Pizzen wird der Spieß umgedreht. Hier besteht die Grundlage, der “Teig” beispielsweise aus Thunfisch oder Blumenkohl. Als Belag kann dann ausgewählt werden was man möchte. Dann mit Mozzarella überbacken und fertig ist bereits die Low Carb Pizza.

Das ist zwar alles zu Beginn gewöhnungsbedürftig. Du wirst jedoch schnell sehen, wie gut das schmeckt und vor allen Dingen auch langanhaltend es satt hält.

Fazit: Es gibt viele Möglichkeiten, wie Du Kohlenhydrate ersetzen kannst

Habe keine Angst vor der Atkins Diät. Selbst Produkte, von denen Du glaubst, dass Du ohne sie nicht leben kannst, lassen sich ersetzen. Mitunter so gut ersetzen, dass sie besser schmecken als das Ursprungsprodukt und dazu noch so viel unglaublich gesünder sind.

Wann fängst Du endlich an mit der Atkins Diät?

Ähnliche Beiträge